Jörg Schumann ist neuer Präsident des Lions Club Leimen

Lions Club Leimen spendet 4.000,00 Euro für die Leimener Tafel und das Sandhäuser AWO Lädle
25. Mai 2020
Der Lions Club Leimen stellt im Rathaus von Sandhausen den Adventskalender 2020 vor
12. Oktober 2020

Nachdem die Corona-Beschränkungen gelockert wurden, konnten am 13.07.2020 die Mitglieder des Lions Club Leimen in ihrem Club Lokal, der „Villa Toskana“ in Leimen, bei dem alljährlichen Wechsel des Präsidentenamtes zugegen sein.

Mit der Wahl des Präsidenten übertragen die Mitglieder des Lions Club ihrem Präsidenten oder ihrer Präsidentin für zwölf Monate die Ehre, aber auch die Verpflichtung, den Club zu leiten und zu repräsentieren. In diesen zwölf Monaten hat der Präsident oder die Präsidentin Zeit, eigene Vorstellungen einzubringen und auch umzusetzen.

Der scheidende Präsident Jürgen Schiller begrüßte die anwesenden Lions-Mitglieder und lud diese zum traditionellen Präsidentenausstand ein, der Anfang August stattfinden wird.

Es stellten sich mit Elke Greiner und Dr. Julian Märker zwei neue Lions-Mitglieder vor, die als eine der letzten Amtshandlungen des scheidenden Präsidenten in den Lions Club Leimen aufgenommen worden war

Anschließend reichte Jürgen Schiller mit der symbolischen Übergabe der Lions Glocke das Präsidentenamt an Jörg Schumann weiter.

Der neue Präsident Jörg Schumann ist seit 2018 Mitglied des Lions Club Leimen und u. a. im Beirat der Thoraxstiftung Heidelberg.

Er begrüßte nochmals alle anwesenden Lions Mitglieder und gab einen kurzen Ausblick auf das folgende Jahr

Sein Motto für die kommenden zwölf Monate ist ein Zitat von Seneca:

Ein jeder nützt sich selbst, wenn er sich den Anderen als nützlich erweist“

Jörg Schumann und Jürgen Schiller bei der Übergabe der Lions-Glocke
Mitglied werden