Spendenübergaben beim Neujahresempfang des Lions Club Leimen

Hinter dem 24. Türchen
24. Dezember 2022

Am 16.01.2023 konnte der Lions Club Leimen nach jahrelanger Pause seine Mitglieder endlich wieder zu seinen Neujahresempfang im Spiegelsaal des Rathauses Leimen begrüßen.

v. l. OB Hans Reinwald, Lions Präsident Jürgen Treubel

Die Mitglieder des Lions Club Leimen und ihre Gäste freuten sich, dass Herr Oberbürgermeister Hans Reinwald sie nach einer coronabedingten Pause von drei Jahren am 16.01.2023 wieder als Gastgeber im neu renovierten Spiegelsaal des Rathauses Leimen zum Neujahrsempfang begrüßen konnte.

Nach der Begrüßung durch den Lions Club Präsidenten Jürgen Treubel begrüßte auch Oberbürgermeister Reinwald die Lions Mitglieder und schilderte dabei auch die umfangreichen und schwierigen Restaurierungsarbeiten des Spiegelsaales.

Gemeinsam mit Herrn Oberbürgermeister Hans Reinwald überreichten der Lions Club Präsident Jürgen Treubel und Lions Club Schatzmeister Heinz Thomann Musikschulleiterin Nicole Staber einen symbolischen Scheck über 500,00 Euro. Hiervon wurde für die Musikschule bereits eine Bratsche angeschafft.

V. l. Heinz Thoman, OB Hans Reinwald, Nicole Staber, Präsident Jürgen Treubel

Als kleines Dankeschön trug eine Musikschülerin der Musikschule Leimen den Lions Mitgliedern auf ihrer Geige ein Musikstück vor.

Die Tafel Leimen hat durch den Ukraine-Krieg und der gestiegenen Lebenshaltungs- und Energiekosten zusätzlich zu meisternde Herausforderungen. Um die Tafel Leimen hierbei zu unterstützen, übergibt der Lions Club Leimen an diesem Abend eine Spende in Höhe von 1.000,00 Euro.

v. l. Sabine Kuhn, Birgit Zeitler, Heinz Thomann, OB Hans Reinwald

Für das leibliche Wohl der Anwesenden sorgte an diesem gelungenen Abend Nathalie Müller vom Weingut Adam Müller.